Christine Schüss

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

CranioSacrale Therapie

CranioSacrale Therapie nach Upledger

Und der Schädel bewegt sich doch...

Die Grundlage dieser Methode ist das CranioSacrale System. In diesem wird
cerebrospinale Flüssigkeit produziert und absorbiert. Normalerweise in rhythmischen
"Druckschwankungen", fühlbar als Puls.

Wenn der Körper aus irgendeinem Grund nicht in der Lage ist diese Druckschwankungen auf-
zufangen, entstehen Störungen im zentralen Nervensystem = ZNS, das wiederum eingebettet
ist im CranioSacralen System.

Dr. John E. Upledger hat nun die CranioSacrale Therapie aus der Osteopathie entwickelt, um
diese Störungen zu beheben. Das Cranio-Sacrale System verfügt über einen eigenen Puls.
Der Therapeut ist in der Lage, sich in dieses System einzufühlen und es sanft zu behandeln.

Indikation:      - vegetative Störungen
                     - Rückenbeschwerden
                     - Migräne
                     - Tinnitus
                     - nach Traumata: Unfälle, Stürze
                     - Burn-out-Syndrom
                     - Gewebeentspannung
                     uvm.

Dauer 60 Min.                                    €  75,--
                                                           
(inkl. 19 % MwSt)

                             
                     

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü